Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Lisa Genova - Mein Leben ohne Gestern

Klappentext des Buches: Stellen Sie sich vor, all Ihre Erinnerungen - gute, schlechte, schmerzhafte, leidenschaftliche - werden nach und nach aus Ihrem Gedächtnis gelöscht und Sie können absolut nichts dagegen tun ... Anrührend, beängstigend und doch voller Hoffnung: Mein Leben ohne Gestern erzählt die bewegende Geschichte einer Frau, die sich von der eigenen Vergangenheit verabschieden muss, um einer Zukunft entgegenzusteuern, in der vieles nicht mehr da ist und doch etwas bleibt.

Lisa Genova ist von Beruf Neurologin, die Autoren kennt sich also aus mit Patienten mit Alzheimer. Dieses Wissen ist eine Sache, aber sie schafft es dies auch noch in eine vernünftige Geschichte zu packen. Das Buch liest sich gut, ich konnte mich sehr gut in Alice hinein versetzen und ich glaube, genauso könnte es sein, wie sich jemand fühlt, der die Erkrankung hat.

Es ist auf jeden Fall ein ernstes Thema, aber ich kann das Buch jedem nur empfehlen!!! Alzheimer oder auch Demenz ist mittlerweile soweit in unserer Gesellschaft verbreitet und kaum jemand versteht die Erkrankten oder hat Verständnis, warum oder wieso sie bestimmte Reaktionen zeigen (die Erkrankung lässt was anderes eben nicht zu!).

Das Buch ist mittlerweile sogar verfilmt worden mit Julianne Moore in der Hauptrolle. Moore hat den Oscar wirklich verdient für die schauspielerische Darstellung von Alice!

31.5.15 13:08

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen